zurück zu den Neuigkeiten
20.
Februar
2012

Einführung Eine neue Scheibenegge STROM ATLAS

Lassen Sie uns Ihnen eine neue Scheibenegge vorstellen, in der kurzen Bauweise, die offiziell im November auf der Landtechnikausstellung Agritechnica in Hannover vorgestellt wurde. Wir haben bereits den ATLAS AO in unser Produktportfolio eingegliedert. Die restlichen Mitglieder der ATLAS ...

 

   Lassen Sie uns Ihnen eine neue Scheibenegge vorstellen, in der kurzen Bauweise, die offiziell im November auf der Landtechnikausstellung Agritechnica in Hannover vorgestellt wurde. Wir haben bereits den  ATLAS AO in unser Produktportfolio eingegliedert. Die restlichen Mitglieder der ATLAS Modelle erstrecken sich mit den Arbeitsbreiten 7 und 8m (einklappend entlang der Deichsel), genannt AE und mit den Arbeitsbreiten von 10 und 12m (klappend nach hinten) genannt AM, wird unser Portfolio in der zweiten Hälfte des Jahres 2012 ergänzen. Für mehr Informationen besuchen Sie unsere Web Seite mit den regelmäßigen Berichten.

I.    Erfahrung muss erworben werden

   Die Änderung am Produktionsprogramm, wie vom Verkaufsleiter Ing. David Rycl kommentiert: „Wir haben uns der Entwicklung und Fertigung von Scheibeneggen mehr als 10 Jahre gewidmet. Unsere lange Erfahrung hat uns zu der Produktion der erfolgreichen Kurzscheibenegge SwifterDisc (Konzept Swifter Familie) mit Scheiben im Scheibendurchmesser von 520x5mm geführt. Eine andere Art, die Discland mit Scheiben 620x6mm, war für schwere Bedingungen und größere Arbeitstiefen bestimmt. Die Discland verlässt unser Portfolio in diesem Jahr und wird ersetzt durch ein neues Modell, in besserer und in wesentlich höherer Qualität von Scheibeneggen der Baureihe ATLAS."

ATLAS wird eingesetzt für:
  • Flache Bodenbearbeitung bis zu 18 cm Tiefe (ideal bis 15 cm)
  • Schnelle und preiswerte Bodenbearbeitung nach der Ernte und bei der nächsten Bearbeitung
  • Sowie Einarbeitung von großen Mengen von Ernterückständen (gewölbte und gezackte Form der Scheiben verarbeiten die Ernterückstände und die aggressive Position der Scheiben sorgen für einen hohen Mischeffekt)
  • Bodenbearbeitung unter schweren Bedingungen – viele Ernterückstände, oder schwere Bodenbedingungen
  • Konventionelle Bodenbearbeitung oder minimale Bodenbearbeitung
Eigenschaften der ATLAS:
  • 2 Reihen von gewölbten und gezackten Scheiben mit 620x6mm mit konstanter Geometrie (Die Abnutzung beeinflusst nicht die Qualität der Arbeit)
  • Jede Scheibe ist mit wartungsfreien Lagern mit dem Scheibenarm verbunden
  • Die aggressive Position der Scheiben in Verbindung mit der gewölbten Form arbeitet unter allen Bedingungen einwandfrei, auch unter schwierigsten Bedingungen
  • Jeder Scheibenarm ist unter Verwendung des Flexi-Box-System mit dem Rahmen verbunden, selbstverständlich wartungsfrei und abgesichert durch ein Federpaket
  • Flexi-Box = Schmierung der Zinkenbolzen ist Geschichte (Sehen Sie unten)
  • Eine Reihe von Stahlzinken zwischen den Beiden Scheibenreihen
  • 6 Versionen von Nachlaufwalzen
  • Zubehör – Stützräder, Seitenbleche usw.
II. Flexi – Box  - niedriger Wartungsaufwand, Komfortbetrieb
   Dank dieses Systems, können wir uns von der Schmierung der Zinkenbolzen verabschieden. Diese einzigartige Entwicklung, die wir über mehr als 3 Jahre entwickelt haben, bietet eine vollständig wartungsfreie, sichere Position der Zinkenbolzen an. Das Flexi-Box System besteht aus festen Verbindungsteilen, die  sicher am Rahmen befestigt werden. Dieses einzigartige System bietet nicht nur vollständig wartungsfreie Aufnahmen der Zinkenbolzen an,  sondern verringert auch die Mikroerschütterungen, die von den Arbeitskörpern auf den Rahmen übertragen werden.
Der Bediener muss nicht mehr länger die Zinkenbolzen schmieren, sondern kann ganz und gar auf die Arbeit konzentrieren.

   
  Einzigartiges Flexi- Box System bietet ein höchst komfortables und wartungsfreies System in der Verbindung zum Rahmen (Siehe Kap. 2)   2 Reihen von gezackten Scheiben mit 620x6 mm liefern die intensive Verarbeitung von Pflanzenrückständen und einem sehr guten einmischen mit der Bodenoberschicht.
 
III. Durchgehend das ganze Jahr nutzbar
   Die Scheibenegge ATLAS ist für den ganzjährigen Gebrauch entwickelt worden. Die Scheibenarme, einzeln geschützt gegen Überlastung mit einer schweren Feder, folgen dem Bodenrelief in der eingestellten Arbeitstiefe. Die aggressiv angeordneten gezackten Scheiben mit 620x6 mm mit einem hohen Reinigungseffekt und einem hohen Durchgang arbeiten und unterschiedlichsten Bedingungen einwandfrei. Die Scheiben schneiden leicht eine große Menge Ernterückstände, die dann sehr leicht mit dem Boden gemischt werden. Die Bearbeitung wird dann beendet durch die nachlaufende Walze (6 verschiedene Optionen), die den Boden gut rückverfestigt. Die Scheibenegge ATLAS bearbeitet leicht Mais, hohen Aufwuchs, Klärschlamm und Festmist. Dank eines ausgezeichneten Planiereffekts der Kurzscheibenegge, kann die Maschine auch für die Saatbettbereitung genutzt werden.
 
   
Atlas kann sowohl in der Konventionellen, als auch in der minimalen Bodenbearbeitung eingesetzt werden (Siehe Kap. 3)   Neue Scheibenegge  STROM ATLAS AO

 

Ing. David Pokorný