zurück zu den Neuigkeiten
10.
Oktober
2014

Teilnahme am 4. Norddeutschen Zuckerrübentag

Zuerst einmal möchten wir uns für die Einladung zur Teilnahme am  4. Norddeutschen Zuckerrübentag bei Herrn Dr. Clemens Becker und Frau Rikke Schütte vom DNZ (Dachverband Norddeutscher Zuckerrübenanbauer e.V.) bedanken.

Mit der „Neuvorstellung“ unserer opto-hydraulisch gesteuerten Rübenhacke Row-Master 8000 auf dem Klostergut Mönchehof haben wir offensichtlich den Nerv der Zeit getroffen. Denn anders ist das große Interesse an dieser Maschine nicht zu erklären. Diese 18-reihige opto-hydraulisch gesteuerte Hackmaschine auf dem BEDNAR-Stand ist ein weiterer Beitrag zur Umwelt schonenden Bodenbearbeitung. Der ROW-MASTER kann mit der Aufnahmeoptik CultiCam zum frühen Erkennen der Rübenreihen, ergänzt werden. Sobald die ersten 2 Laubblätter der Zuckerrübe zum Vorschein kommen, ist die CULTICAM in der Lage, die Maschine zu lenken, sodass die Bodenlockerung sehr früh beginnen kann. Die technischen Daten und Ausstattungsmerkmale finden Sie auf dem Datenblatt mit folgendem Link.

RowMaster 10.2014.pdf

Eine erste Einladung zum Praxistest erhielten wir durch Versuchsleiter der Nordzucker AG für das Frühjahr 2015. Diese Einladung war verbunden mit dem Wunsch, den Row-Master mit der Möglichkeit einer Bandspritzung zu erweitern.


Der auffällig massive, 4-balkigen Mulchsaatgrubber Fenix 6000 mit hydraulischer Tiefenführung, war auch hier wieder ein Publikums Magnet. In den mit uns geführten Gesprächen, hat er auch viele Niedersächsische Landwirte über neue Möglichkeiten Ihrer Bodenbearbeitung laut nachdenken lassen. Dabei allerdings häufig gestellte Frage war: „Gibst den auch in Kleiner.“

Eindeutig „JA“, unser Einstiegsmodel für kleinere bis mittlere Betriebe ist zur Zeit der Fenix FN 3000 mit Abscherschrauben als mechanische Steinsicherung und einem Gewicht von 1350 Kg je nach dem, was für ein Nachläufer gewählt wurde. Für Böden mit einem höheren Steinanteil, empfehlen wir je doch den Fenix FN 3000 L mit Non-Stop-Sicherung. Dieser wiegt je nach Walzenausstattung ca. 1950 kg.

Für Betriebe mit arrondierten Flächen bieten sich die preislich sehr interessanten Arbeitsbreiten 3,50 m und 4,00 m in starrer Ausführung an. Diese Modelle werden auch in hydraulisch klappbaren Ausführungen gebaut.

Josef Schlueter
Gebietsleiter
Nord- & Westdeutschland
BEDNAR GmbH