zurück zu den Neuigkeiten
16.
Januar
2015

Jahresauftaktveranstaltung

Bei schönstem Winterwetter haben Deutsche Händler, von der Küste bis aus dem tiefsten Süden, an der Jahresauftaktveranstalltung in unserer Fabrik in Rychnov teilgenommen. Ziel war der Austausch von Neuigkeiten aus dem Hause BEDNAR und den Kundenwünschen, welche sich immer wieder an die sich ändernden Rahmenbedingungen, wie jetzt das Greening, anpassen müssen.

Jan Bednar gab einen Rückblick auf die Geschichte und Entwicklung der Maschinenproduktion und gab dann einen Ausblick auf die neu entworfene Maschinengeneration.

Der Geschäftsführer der deutschen BEDNAR GmbH Thomas Wojtalla bedankte sich bei den weitgereisten Teilnehmern für Ihr großes Interesse an dieser Produktschulung und stellte kurz die Aktivitäten der noch jungen deutschen BEDNAR GmbH, sowie deren Team, vor.

Dann folgte die erste neue Produktvorstellung Grundbodenlockerung mit Mineraldüngerausbringung durch Josef Schlüter (Gebietsverkaufsleiter Nord- u. Westdeutschland). Hierbei handelt es sich um einen neuen Trend in der modernen Landwirtschaft. Die Produktschulung endete am ersten Tag mit dem Tiefenlockerer Terraland, der heute eine Schlüsselmaschine in der Grundbodenbearbeitung darstellt.

Voller Stolz und Freude erklärte der Firmengründer Herr Ladislav Bednar, beim gemeinsamen Abendessen, die neuen Produktionsabläufe vor, die fest verbunden sind mit dem umfangreich verbesserten Qualitätsmanagement der einzelnen Produktionsschritte. Beim anschließenden Bowling, fand ein reger Gedankenaustausch statt.

Der zweite Tag begann nach dem gemeinsamen Frühstück, mit weiteren Produktvorstellungen, aller von Bednar produzierten Maschinen. Nach der sehr informativen Führung durch die Produktions- und Montagehallen, ging es zu den fertiggestellten Maschinen, die auf dem Freigelände auf ihre Auslieferung auf mittlerweile 5 Kontinente warten.

Den lohnenden Blick auf die BEDNAR Internetseite erläuterte der neue Gebietsverkaufsleiter für Süddeutschland Thomas Schulte. Er zeigte, wie die Vorgestellten Maschinen hier zu finden sind und wie leicht eine Maschinenzusammenstellung auf dem Excel-Konfigurator funktioniert und ausgedruckt werden kann.

Beim abschließenden Programmpunkt ging es um den möglichst reibungslosen Ablauf unserer Serviceleistungen, wie zum Beispiel der Ersteinsatz von neuen Maschinen. Dieses wurde erklärt durch unseren Kundendienstleiter Bernd Keil, der ebenso kurz und bündig, die Formularien, die " für den Fall der Fälle" benötigt werden erklärte.


Vielen Dank für das große Interesse sagen alle Mitarbeiter der deutschen BEDNAR GmbH !

Josef Schlüter
Gebietsleiter
Nord- & Westdeutschland
BEDNAR GmbH