zurück zu den Neuigkeiten
06.
März
2015

SIMA 2015 - zwei Jahre auf dem Französischen Markt für BEDNAR

Seit der letzten SIMA vor zwei Jahren konnte BEDNAR seine Position in Frankreich, einer der wichtigsten europäischen Landtechnikmärkte stärken. Dies ist umso erfreulicher, da BEDNAR erst mit der SIMA 2013 auf dem französischen Markt aktiv wurde. Die SIMA 2015 war für BEDNAR aus verschiedenen Gründen absolut nicht vergleichbar mit der SIMA 2013. Während im Jahr 2013 niemand in Frankreich wusste, wer BEDNAR war und welche Maschinen sie produzieren, war zu dieser Messe alles anders! Der BEDNAR Stand wurde von Tausenden von Landwirten gezielt besucht , sei es weil  Sie eigene BEDNAR Maschinen nutzen, oder mit dem Fachhandel zu Beratungsgesprächen gekommen waren.

BEDNAR in Frankreich

“hier habe ich bei der SIMA 2013 bei 0 gestartet. Wir haben unseren Stand aufgebaut, die Maschinen positioniert, geputzt und gewartet, dass endlich die Türen öffnen, um die Reaktion der französischen Landwirte zu sehen.  Ich war mit den BEDNAR Maschinen vertraut und wußte, wir haben große Chancen auf dem französischen Markt mit unseren Maschinen. Nach den ersten Tagen 2013 war ich mir sicher, es würde perfekt werden!     In diesem Jahr war alles anders, der Stand war doppelt so groß mit mehr Modellen, ich war nicht mehr allein ,das französische Bednarteam ist gewachsen, die Händler, die in den zwei Jahren BEDNAR ins Programm genommen haben ,  unterstützten fleißig.  Die Landwirte kennen inzwischen unsere Maschinen, wissen wer BEDNAR ist und fragen gezielt.  ich bin sehr gespannt!” Damien Digard, Verkaufsleiter für Frankreich

Das gesamte französische BEDNAR Team stand den Kunden während der Messe zur Verfügung    (von links:  Damien Digard – Verkaufsberater Nord Frankreich, Jan Bednář – Export Verkaufsleiter, Yannick Barbaste – Verkaufsberater Süd Frankreich und Anthony Rambaud – Kundendienst)

der BEDNAR-Stand in Halle 5A mit einer Fläche von 620 m2  mit dem ROW-MASTER  (Reihenhackgerät) und der Drillmaschine OMEGA OO im Vordergrund. 


Zuckerrüben maschinen

der BEDNAR-Stand   in Halle 5A mit einer Fläche von 620 m2  bot die komplette Angebotspalette sowohl für Klein- als auch Großbetriebe an. Frankreich ist eines der Zuckerrübenindustrie “Supermächte”  so war die Nachfrage  nach der Saatbettbereitung -dem Swifter  dem Tiefenlockerer Terraland  und dem neuen  BEDNAR Produkt, der Reihenhackmaschine ROW-MASTER  riesig. BEDNAR hat nicht nur Maschinen ausgestellt sondern eine komplette Technologie, von der Tiefenlockerung über Saatbettbereitung , bis zur Hacktechnik .

die französischen Landwirte sind extrem interessiert  an der Technik zur Saatbettbereitung. Die ausgestellte Maschine war mit einer SB Sektion speziell zur Saatbettbereitung für Zuckerrüben ausgestattet.

BEDNARs 'enge Geschäftspartner in Frankreich standen ebenfalls auf der Messe für die Kunden zur Verfügung. 


Drillmaschine OMEGA OO erregte ständige Aufmerksamkeit

Die Landwirte waren stark an der Drillmaschine  OMEGA OO interessiert, insbesondere am Reihenabstand von 12,5 cm und dem hydr. verstellbaren  hohen Scharrdruck von bis zu  120 kg. Ausgestellte Maschinen waren weiterhin  die Kurzscheibenegge SWIFTERDISC XO-F und die schwere Scheibenegge ATLAS HO für Maiseinsatz. Die Grubber  FENIX FO und FENIX FN- L waren mit gepanzerten Scharen ausgestellt.  “Wir haben für jeden Landwirt etwas anzubieten.  Unsere Maschinen haben eine hohe Verarbeitungsqualität” bewertet Damien Digard, Verkaufsberater, die angebotene Maschinenpalette. 

 

Universalgrubber   FENIX FO mit Long Life Hartmetallscharen.

OMEGA Drillmaschine mit der Möglichkeit des Reihenabstand von 12,5 cm und dem hydr. verstellbaren  hohen Scharrdruck von bis zu  120 kg.