zurück zu den Neuigkeiten
01.
Juni
2015

Besuch aus Thüringen in Böhmen

Eine Gruppe Thüringer Landwirte nutzte die Zeit vor dem Erntebeginn zum Besuch der Farm ZS Slovec a.s. in Böhmen um sich mit den Berufskollegen auszutauschen. Sehr interessiert verfolgten sie die Betriebsvorstellung durch den Juniorcheff Andrej Sobota.

Der Betrieb befindet sich ca 60 km östlich der Hauptstadt Prag und bewirtschaftet ca 3500ha. Die Kulturen beinhalten Weizen, Gerste , Raps 500 ha Zuckerrüben ,Mais und Grünland für die Milchviehhaltung. Hier werden der Mais und die Rüben gehackt.


Die durchschnittlichen Niederschlagsmengen sind in etwa vergleichbar mit denen in Thüringen (550 mm)

Doch in diesem Jahr machen die Bestände( rein optisch) einen besseren Eindruck als in Teilen Thüringens.

Im Technikbestand befindet sich neben der 12 m Swifter auch ein Terraland 6 m mit dem beim Lockern gleichzeitig Unterflurdünger ausgebracht wird. 


Die Thüringer Landwirte nutzen diese Gelegenheit um sich die moderne Produktion der BEDNAR Maschinen in Rychnov anzusehen. 


Auf dem Auslieferungsplatz war Gelegenheit die komplette Produktpalette von der Saatbettbereitung Swifter über Mulcher , Grubber Fenix  , Kurzscheibeneggen Swifterdisc  bis zur Drillmaschine Omega zu besichtigen . Die Containerverladung für Maschinen die in Afrika in Einsatz gehen war ebenfalls zu sehen.

Dank für die perfekte Organisation dieser Fahrt an Jan Bednar. 

Thomas Wojtalla
GF BEDNAR GmbH
thomas.wojtalla@bednarfmt.com