zurück zu den Neuigkeiten
02.
August
2015

12-Meter-Scheibenegge BEDNAR – die größte in Neuseeland

Es ließe sich für die örtlichen Verhältnisse sagen: eine monströse Scheibenegge. Eine BEDNAR SWIFTERDISC XE 12000 wurde im Zentralgebiet Otaga auf Neuseeland in Betrieb genommen. Mit ihren zwölf Metern ist es die größte bisher zur grundlegenden Bodenbearbeitung verwendete Maschine und sie scheibt über die riesigen Parzellen in der Nähe des tausend Einwohner zählenden Städtchens Twitzel. Im gleichen Gebiet ist schon über ein Jahr auch eine zweite Scheibenegge aus der Reihe XE mit einem Arbeitsbereich von 10 Metern im Einsatz. Die beiden Maschinen hat in Neuseeland der örtliche Händler 4AG an unsere Kunden geliefert. Mit den neuen Maschinen erreichen die örtlichen Landwirte enorme Tagesleistungen und eine höhere Effektivität der gesamten Kette.

Große Betriebe und Lohnunternehmer fragen größere Arbeitsbreiten nach

Der Marketingmanager Hamish Raikes sagt, dass große landwirtschaftliche Betriebe und Lohnunternehmer rechtzeitig die Vorteile nutzten, welche die Maschinen der Marke BEDNAR bieten. Er fügt an, dass eine der vielen Vorteile der Maschinen die großen Arbeitsbreiten sind, die eine hohe Effektivität der Arbeitsvorgänge ermöglichen und die auf der Grundlage der Nachfrage nach großen Tagesleistungen von europäischen Landwirten konstruiert wurden. “Der riesige Bereich an landwirtschaftlichen Vorgängen in unseren Verhältnissen erfordert die Vorbereitung von hunderttausenden Hektar vor allem für den Anbau von Getreide. Damit wir fähig sind, solche Ausmaße in einer relativ kurzen Zeit zu bearbeiten, haben wir Maschinen mit großen Arbeitsbreiten benötigt, die von der Konstruktion her auf eine große Arbeitsgeschwindigkeit dimensioniert sind,” führt Hamish Raikes mit der Bemerkung an, dass gerade diese Bedürfnisse die Maschinen von BEDNAR absichern konnten. Trotz der großen Arbeitsbreite sind die Maschinen von BEDNAR sehr kompakt, die Transportbreite beträgt nur 3 Meter. Das Bedienungspersonal lobt zusätzlich die Konstruktionselemente der Scheibenegge SWIFTERDISC XE, die einen kontinuierlichen Aushub der Scheibensektion amVorgewende ermöglicht, so dass sie ohne Probleme manövrierfähig bleibt und damit eine schnelle Wendung der Maschine ermöglicht wird.


Große Tagesleistungen

“Mit Arbeitsbreiten von 10 und 12 Metern und Geschwindigkeiten von 10 -12 km/h ist es kein Problem, 100 Hektar pro Tag zu schaffen. Im Vergleich mit früher verwendeten Maschinen mit sechs Metern Arbeitsbreite ist der Unterschied in der Leistung klar ersichtlich. Den Landwirten und Lohnunternehmern entfallen so Sorgen mit dem kurzen Zeitraum für die Ackerschälung” beschreibt Hamish die weiteren Vorteile der Maschinen der Marke BEDNAR. Die Scheibenegge mit zehn Metern wird von einem Traktor John Deere 8335R mit 330 PS gezogen und dessen „Bruder“ wird an einem John Deere 9530 mit einer Leistung von 530 PS angebaut.


Ausgezeichnete Arbeitsergebnisse

Die Scheiben mit einem Durchmesser von 520 mm, die im Paar als „Twin Disc“ arbeiten, ermöglichen die Einarbeitung einer großen Menge von Ernteresten im primären Vorgang der Bodenbearbeitung oder können beim Pflügen verwendet werden. Das konstruktive Gewicht und die Gesamtkonzeption der Maschine kommen spielerisch auch mit schwierigeren Bedingungen klar, bei denen andere Maschinen nachlassen. Das Twin-Disc-System gewährleistet dem Kunden einen ausgezeichnetenDurchgang. Das Gesamtergebnis der Konzeption der Scheibeneggen BEDNAR ist im Vergleich mit Grubbermaschinen beim Bedarf der Einarbeitung und der gleichmäßigen Durchmischung von Ernteresten offensichtlich. Eine noch größere Rechtfertigung erhält sie bei der Arbeit in schweren Böden. Ein großer landwirtschaftlicher Vorteil ist die präzise Einhaltung der eingestellten Arbeitstiefe auf der gesamten Arbeitsbreite der Maschine. Scheibeneggen, die aus mehreren Arbeitssektionen (Flügeln) zusammen gesetzt sind, sind insbesondere in trockenen oder schweren Böden nicht fähig, die Arbeitstiefe zu halten - die Arbeitstiefe an den Seitenflügeln unterscheidet sich gegenüber der Tiefe in der Mitte der Maschine.


Die richtige Auswahl der Nachlaufwalzen ist wichtig

Beide Scheibeneggen arbeiten in Gebieten mit steinigen Bedingungen und deshalb wurden sie logischerweise mit einem Gummipacker „Roadpacker“ausgerüstet. Der Packer mit einem V-Profilbesteht aus einer hoch widerstandsfähigen und abriebfesten Gummimischung. Nach ca. 2 500 Hektar Arbeit zeigt der Gummipacker fast keine Abnutzungserscheinungen. Zum Schluss führt Hamish Raikes an: „Mit den großen Maschinen von BEDNAR haben unsere Landwirte die Möglichkeit, die Arbeitskapazität in der Hauptsaison zu erhöhen. Im südlichen Teil von Neuseeland gibt es viele Landwirte, die Traktoren mit einer Leistung von 300 - 600 PS besitzen und deshalb glaube ich, dass das Potential dieser Maschinen in der Zukunft voll genutzt wird.“




VIDEO:

Hamish Raikes
http://www.4ag.co.nz/
4AG 
Neuseeland