zurück zu den Neuigkeiten
06.
September
2016

Über 250 Besucher beim BEDNAR-Feldtag der Firma Ludwig Beck in Pommersfelden

Am 31.August veranstaltete Bednar-Gebietsverkaufsleiter Thomas Schulte in Zusammenarbeit mit unserem Partnerhändler Firma Ludwig Beck in 96178 Pommersfelden einen Feldtag für seine Region. Bei herrlichstem Wetter und sehr trockenen Bedingungen fanden sich über 250 Besucher aus Ober-, Unter- und Mittelfranken ein. Auf dem zur Verfügung gestellten Feld unseres Kunden Zürl Wilhelm aus Pommersfelden zeigten wir die ganze Produktpalette, die für dieses genannte Gebiet in Frage kommt.

In einem extra aufgebauten Vorführring wurden nach der Reihe alle Maschinen, die dann auch zum Einsatz kamen, gezeigt und von Gebietsverkaufsleiter Thomas Schulte erklärt. Angefangen mit einem Mulcher MZ 6000 zur Stoppelbearbeitung ging es über zur Familie der Kurzscheibeneggen. Hier zeigten wir eine gezogene Swifterdisc XO 5000 F mit 520mm Scheiben und anschließend unsere Neuheit auf dem Markt, eine schwere Dreipunkt-Kurzscheibenegge Atlas AN 3000 mit 620mm Scheiben. Danach gingen wir etwas tiefer und bearbeiteten das Feld mit einem gezogenen Universalgrubber Fenix FO 5000, der die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf sich zog. Der Tiefenlockerer Terraland TN 3000 M7R stand dem aber in Nichts nach. Nachdem der Boden bearbeitet wurde, zeigten wir mit einer Dreipunkt-Saatbettkombination Swifter SN 5000, wie mit einer einzigen Überfahrt das Feld zur Saat fertig gemacht werden kann.Last but not least führten wir eine weitere Neuheit für den deutschen Markt vor. Die Drillmaschine Omega OO 3000 zog alle Besucher in Ihren Bann und sorgte für Aufsehen. Anschließend fuhren alle Maschinen noch einige Bahnenauf dem Feld und konnten danach von den zahlreichen Besuchern begutachtet werden. Ebenfalls wurden auf dem Vorführfeld unsere 3m breiten Dreipunkt-Maschinen Kurzscheibenegge Swifterdisc XN 3000 und die Universalgrubber FN 3000 und FN 3000 L ausgestellt. Diese werden speziell für unsere kleineren landwirtschaftlichen Betriebe gebaut. Bei fränkischer Bratwurst und fränkischem Bier wurden dann sehr viele interessante Fachgespräche geführt und die Marke „BEDNAR“ hinterließ einen sehr positiven Eindruck.