zurück zu den Neuigkeiten
17.
Juli
2017

Mit hervorragenden Ergebnissen nahmen wir die Vorführ-Reihenhackmaschine ROW-MASTER RN 540

Auf dem Familienhof des privaten Landwirts Štěpán Koníček im Gebiet von Hradec Králové haben wir die Vorführ-Reihenhackmaschine ROW-MASTER RN 5400 S in Betrieb genommen. Herr Koníček bewirtschaftet etwa 100 Hektar Ackerland in der Gegend um Sadové und beschäftigt sich vor allem mit der Pflanzenherstellung (Weizen, Gerste, Raps, Zuckerrüben und Kartoffeln). Die Marke BEDNAR kennt er gut, da er schon seit Jahren die Saatbettkombination SO 5000 und den Universalgrubber Fenix FN 3000 verwendet.

Für das erste Hacken rüsteten wir die Maschine mit seitlichen Scheibensechen, einer Sektion mit 3 kleinen Pflugscharen und einer einzelnen Federzinkenreihe aus. 


Das einfache Ankoppeln und Einstellen der Maschine ermöglichte einen einfachen Transport auf das Rübenfeld, wo wir gleich beginnen konnten, die hervorragende Funktion des Lenksystems CultiCam zu verfolgen. „Tatsächlich bin ich sehr angenehm von der Präzision des Lenksystems überrascht, dank dem wir nahezu bis an die Pflanzen heran hacken können und das bei einer hohen Geschwindigkeit. Die Maschine arbeitet schonend und reißt selbst in sehr kompakten schweren Böden nicht an den Nutzpflanzen. Wir fahren mit einer Geschwindigkeit im Bereich von 6-7 km pro Stunde, was 3 - 3,5 Hektar pro Stunde entspricht, und ich bin überzeugt davon, dass es noch schneller ginge. Ich hatte ein wenig Sorge um die Anwendbarkeit auf einem der Felder, wo uns die Rüben nicht allzu hoch gewachsen sind, aber dadurch, dass die Kamera gleich 3 Reihen aufnimmt, kann sie dieses Problem hervorragend meistern“, kommentiert Herr Koníček.


Im Laufe von 2 Tagen hackte Herr Koníček 55 ha Zuckerrüben, und laut seiner Aussage „ist die Hackmaschine fehlerlos“.

Solch einen Kommentar hörten wir noch von 6 Kunden im Gebiet von Hradec Králové, aber auch auf der Südseite des Riesengebirges, wo der private Landwirt Herr Richard Menčík aus Dobrá Voda u Hořic die Reihenhackmaschine testete, der seine Felder auch mit dem Kompaktor SWIFTER SO 5000 für die Saat vorbereitet.

Der Pflanzenbestand ist auf jedem Feld unterschiedlich, deshalb ist ein einfaches und schnelles Einstellen wichtig

Der Pflanzenbestand ist auf jedem Feld unterschiedlich, deshalb ist ein einfaches und schnelles Einstellen wichtig


Mir gefällt die Einfachheit des Einstellens. Mit so einer Maschine ist es eine Freude zu arbeiten, ich muss mich gar nicht darum kümmern, die Reihenhackmaschine führt sich bereits beim Absenken selbst in die Reihe, ich schaue nur danach, nicht über die Rüben zu fahren. Die Federn der Pflugschare sind ausreichend steif dafür, dass diese auch in einen so extremen Boden eindringen können, wie wir ihn in Chlum haben“, kommentiert Herr Menčík.


Das Reihenhackgerät ROW-MASTER RN_S bieten wir in 6;12 und 18 Reihen-Ausführung an, mit Sektionen für den frühen Einsatz, mit drei Pflugscharen auf einem Schlitten, einem Pflugschar und zwei Meißeln für den späteren Einsatz und zuletzt mit einem Meißel mit Flügel für ein tieferes Lockern und Abdecken von Rüben.

Ondřej Koníček
tel. +420 725 781 290
Ondrej.konicek@bednarfmt.com