Neuigkeiten

Zum Newsletter anmelden und immer aktuell sein!

AGRITECHNICA 2017: Tschechischer Hersteller stellt eine Reihe von Neuheiten vor
16.
Oktober
2017

AGRITECHNICA 2017: Tschechischer Hersteller stellt eine Reihe von Neuheiten vor

Auf der internationalen Ausstellung Agritechnica im November stellt die Firma BEDNAR FMT insgesamt sechs Neuheiten, sowie zwei bereits auf der französischen Messe SIMA vorgestellte Maschinen vor. Die größte Neuheit wird die Drillmaschine OMEGA OO 8000 L sein, welche die bisherige Sämaschinenreihe erweitert. Die Maschinen kommen im Frühjahr 2018 in den Vertrieb.

Die Firma Deere & Company setzt auf BEDNAR-Maschinen
09.
Oktober
2017

Die Firma Deere & Company setzt auf BEDNAR-Maschinen

Die amerikanische Firma Deere & Company produzierte im Juli auf dem Gelände der 1. zemědělská a.s. Višňové einen offiziellen Werksfilm. Für ihre Zwecke wählten sie die schwarz-gelben Maschinen TERRALAND DO 6500 und SWIFTERDISC XE 12000 aus, die anschließend zu ihren neuen Kunden nach AGRAS Želatovice, a.s. bzw. ROLNICKÁ SPOLEČNOST PŘESKAČE s.r.o. gingen. 

AUSTRALISCHE FORSCHUNG:  Vorteile einer tiefen Bodenlockerung
25.
September
2017

AUSTRALISCHE FORSCHUNG: Vorteile einer tiefen Bodenlockerung

In Westaustralien führte das hiesige Landwirtschafts- und Lebensmittelministerium in den Jahren 2015–2016 eine Forschung bezüglich der Möglichkeiten zur Steigerung der Erträge in CTF-System (Controlled Traffic Farming) durch. Dieses Bearbeitungssystem besteht in der Bodenbearbeitung ausschließlich zwischen den Fahrspuren der Landmaschinen. Ergebnisse dieser Forschung: Steigerung der Erträge ist schon nach zwei Jahren konsequent tiefer Bodenlockerung möglich.

Die MELA 2017 aus der Vogelperspektive , ein stürmischer Beginn
19.
September
2017

Die MELA 2017 aus der Vogelperspektive , ein stürmischer Beginn

Auch im Jahr 2017 waren wir mit mehreren BEDNAR Maschinen auf der Mecklenburger Landwirtschaftsausstellung MeLa in Mühlengeez vertreten. Die beste Übersicht auf alle Ausstellungsmaschinen konnte dabei wieder aus dem Korb eines Heißluftballons vom BEDNAR Nachbarstand genossen werden. Dieser wurde von einem riesigen Kran auf 48 Meter Höhe gebracht. Durch den starken Wind war es am Eröffnungstag undenkbar den Ballon in Einsatz zu bringen. 

Die ATLAS HO und ihre Anwendung
11.
September
2017

Die ATLAS HO und ihre Anwendung

Dieser Sommer brachte keine großen Niederschlagsmengen und dies verursachte für die Landwirte Komplikationen bei der Bearbeitung des Stoppelfelds nach der Ernte. Dies war auch im Süden der Slowakeinicht anders, wir sprechen von dem OrtVelký Klas. Die Firma Agrolenss.r.o. mit Sitz in Čenkovce, die an die 1500 ha bewirtschaftet, widmet sich der Pflanzenproduktion und zwar insbesondere dem Anbau von Mais, Raps und Getreide, aber auch von Hülsenfrüchten. Die Felder befinden Sich in Gebieten mit schweren Böden, wo esauch bei der diesjährigen Trockenheit nahezu unmöglich war, diese mit einer leichten Scheibenegge mit kleinerem Scheibendurchmesser (Scheibendurchmesser 520 mm) zu bearbeiten. Aus diesem Grund entschied man sich unter diesen harten Bedingungen die ATLAS HO mit 5 m Arbeitsbreite (Scheibendurchmesser 660 mm) zu testen.

Baden Württemberg mit neuem Handelspartner. Großer Feldtag bei der Firma AGROM
04.
September
2017

Baden Württemberg mit neuem Handelspartner. Großer Feldtag bei der Firma AGROM

Am Sonntag den 27.August fand der traditionelle Feldtag der Firma AGROM Agrar- und Kommunaltechnik GmbH in Mittelbiberach statt. Neu an diesem Feldtag war die Teilnahme der Fa. Bednar. Unser neuer Handelspartner in Baden Württemberg , die Fa. AGROM , vertreibt ab sofort das Bednar-Produktprogramm. Die Firma AGROM  ist sehr erfolgreich mit der Produktpalette von Massey Ferguson , Fliegl ,und Tehnus Rotor-Mulchern. An diesen Erfolg möchten wir mit dem BEDNAR -Programm anschließen. Daher war es eine super Gelegenheit den Landwirten unsere Technik live im Feldeinsatz zu zeigen.

BEDNAR FMT auf dem Schweizer Markt aktiv
29.
August
2017

BEDNAR FMT auf dem Schweizer Markt aktiv

Firma Bednar FMT begann in diesem Sommer eine exklusive Zusammenarbeit mit dem Schweizer Händler - Firma Grunderco SA.  Firma Grunderco wurde im Jahre 1925 gegründet und hat eine sehr erfolgreiche Geschichte in der Schweiz mit New Holland Mähdreschern und Traktoren.

Mulchen von Ernteresten für gesunde Kulturen
07.
August
2017

Mulchen von Ernteresten für gesunde Kulturen

Die Grundlage für jeden guten Landwirt sollte eine Prävention der Verbreitung von Krankheiten und Schädlingen sein. Eine solche Vorkehrung stellt auch das richtige Strohmanagement dar. Obgleich solch eine Maßnahme manch einem kostspielig und überflüssig erscheinen mag, ist das Gegenteil der Fall. Ein korrektes und schnelles Zerkleinern der Erntereste kann uns deutlich Kosten beim späteren Pflanzenschutz einsparen, da wir dem Entstehen und der anschließenden Verbreitung von Krankheiten und Schädlingen vorbeugen. Nicht zuletzt zersetzen sich die zerkleinerten Pflanzenreste nach dem Einarbeiten viel schneller, besser und das bei geringerem N- (Stickstoff-)Gehalt im Boden. Selbstverständlich erleichtern uns die mit dem Mulcher zerkleinerten Erntereste auch deren eigentliche Einarbeitung in den Boden.

  1 2 3 4 5 10 14 18