ATLAS AO

ATLAS AO ist eine kompakte Kurzscheibenegge mit zweiteiligem Rahmen, für die Minimal - Bodenbearbeitung (auch mit großer Menge von Pflanzenresten) wie auch für die Bodenbearbeitung nach dem Pflügen, in konventionellen Bewirtschaftsarten.

Die Größe der Scheiben 620×6 mm ermöglicht die tiefere Bearbeitung bis zu 16 cm mit intensiver Durchmischung von Pflanzenresten.

Federung Vordere Stützräder 2 Scheibenreihen 620 mm Non-stop- Sicherung Hintere Nachlaufwalzen der Achse Transportachse
Concept Atlas AO

 

Maschinentyp: Aufgesattelte Kurzscheibenegge
Arbeitswerkzeuge: 2 Reihen von Scheiben 620×6 mm (gezackte Scheiben oder aggressive A-Discs), hintere Rückverfestigungswalze (Stabwalze, Segmentwalze, Ferderbandwalze, roadpacker, V-ring, U-ring, Doppel-U-ring, Doppelwalze, Cutpack – mehr auf der Seite 60)
Sicherung: individuelle non-stop-Federsicherung
Verwendung: schnelle Stoppelbearbeitung mit der Möglichkeit größere Mengen von Ernteresten einzuarbeiten
Arbeitsgänge: Auflockerung der Oberfläche, Anschnitt von Pflanzenresten, gleichmäßige Durchmischung von Pflanzenresten, Angreifen der Kapillarität, Einebnung und Rückverfestigung

 

Intensive Bearbeitung der Oberfläche und
Durchmischung von Pflanzenresten auch in schwereren Böden, Dank des Scheibendurchmessers von 620×6 mm und dem Gewicht der Maschine..

Exakte Stoppelbearbeitung über einen weiten Bereich unter allen Bodenbedingungen dank des Maschinengewichtes und der aggressiven Position der Scheiben.

Gleichmäßige Bedeckung der Pflanzenreste und Unkrautsamen ist Bedingung für gute schnelle Verrottung oder des gleichmäßigen Auflaufens.
 


Ackerbauliche vorteile der maschine

  1. Kurzscheibenegge für stoppelsturz und bodenlockerung nach bedarf bis zu einer tiefe von 16 cm.
  2. Arbeit ohne verstopfung, auch bei großer menge von ernterückständen, einschl. körnermais.
  3. Universelle Nutzung bei der Saatbettvorbereitung, Aussaat von Zwischenfrüchten und Einarbeitung der Gülle in den Boden.
  1. Möglichkeit der Arbeit auch unter sehr trockenen Bedingungen Dank der agressiven Stellung der Scheiben gegenüber dem Boden. Der Scheibenabstand von 25 cm ermöglicht aber auch sehr nasse Felder zu bearbeiten.
  2. Starker krümmeleffekt infolge der hohen maschinengeschwindigkeit und der hohen umfangsgeschwindigkeit der rückverfestigungswalzen. das feld ist eben, ohne kluten.
  3. Nutzung der Maschine sowohl bei der konventionellen (nach Pflügen) als auch konservierenden Bodenbearbeitung.
Atlas

Nutzen, die ersparnisse bringen

  1. Hochwertige Bearbeitung während nur einer Überfahrt = nur eine Überfahrt genügt zum bedarfsgerechten Abschneiden und Einarbeiten auch größerer Mengen von Pflanzenresten
  2. Hohe Arbeitsgeschwindigkeiten = Verringerung des Zeitaufwandes, Einhaltung der agronomishcen Termine, bessere Vorbereitung für die Bestellung
  1. Arbeit auch unter schweren Bedingungen Arbeit auch unter schweren Bedingungen
  2. Reduzierung der Überfahrten = verhindert die Bodenverdichtung und unterstützt die Grundsätze der nachhaltigen Landwirtschaft
 
PortraitAuch größte Massen an Ernterückständen führen nicht zum Verstopfen der Maschine. Die Atlas arbeitet die Ernterückstände bei gleichmäßiger Durchmischung in den Boden ein. Diese Anforderungen der Praxis waren die Gründe für die Entwicklung der Scheibenegge Atlas AM.

Miroslav Stipcak | Techniker
ZS Rolnicka a.s | Hroznova Lhota, Hodonin district Czech Republic
Fläche: 2 250 ha | Maschine: Atlas AM 12000

Atlas

Atlas

Kann bei der konventionellen Bodenbearbeitung mit Pflügen eingesetzt werden - In diesem Falle empfiehlt man, vor der Überfahrt mit dem Pflug das Feld mindestens einmal mit den Scheiben aufzulockern. Damit wird die Kapillarität gestört und Verluste der Feuchtigkeit aus dem Boden verhindert. Gleichzeitig werden dabei die Pflanzenreste geschnitten und teilweise eingearbeitet, sodass sie nachfolgend schneller und besser verrotten.

Kann sich auch bei den Minimal - Systemen ohne Pflügen nützlich machen. Die Behandlung der Pflanzenreste ist für die Minimal-Systeme der Bodenbearbeitung von entscheidender Bedeutung. Die Bauweise der Maschine Atlas mit ihren Scheiben 620×6 mm, ausgezeichnetem Schnitt und aggressivem Pflugwinkel mit garantierter Bedeckung der Pflanzenreste gewährleistet das vollkommen homogene Bodengemisch. Die Arbeit mit den Pflanzenresten ist einfach und kostengünstig.

Beispiel der bearbeitung nach getreide

Ukázka práce po obilovině
Bodenbearbeitungstiefe: 12 cm
Anzahl der Überfahrten: 1
Arbeitsgeschwindigkeit: 12–14 km/h
Kraftstoffverbrauch: 8 l/ha

Bespiel der bearbeitung nach raps

Ukázka práce po řepce
Bodenbearbeitungstiefe: 12 cm
Anzahl der Überfahrten: 1
Arbeitsgeschwindigkeit: 12–14 km/h
Kraftstoffverbrauch: 8 l/ha

Beispiel der bearbeitung nach körnermais

Ukázka práce po kukuřici na zrno
Bodenbearbeitungstiefe: 15 cm
Anzahl der Überfahrten: 2
Arbeitsgeschwindigkeit: 10–12 km/h
Kraftstoffverbrauch: 10–12 l/ha

Hochwertige arbeit unter jeden bedingungen

Die in zwei Reihen angeordneten Scheiben in aggressiver Position öffnen die Bodenoberfläche und gewährleisten intensive und gute Vermischung von Pflanzenresten mit der Erde. Atlas kann auch große Mengen von Pflanzenresten oder Stalldüngern einarbeiten, Dank dem Eigengewicht und der Einstellung des Scheibenwinkels auf 17°.

Damit wird das beste Eindringen in den Boden mit gleichzeitiger Wendung und Durchmischung des Erdmaterials mit den Pflanzen erreicht, auch auf den sehr feuchten Flächen. Aber auch in den extrem trockenen Bedingungen schneiden die Scheiben Dank ihrer Position und dem Gesamtgewicht der Maschine den Boden bestens.

Atlas

VARIABLE VERBINDUNG MIT DEM TRAKTOR

Die neue universelle Deichsel ermöglich es in sehr kurzer Zeit mit wenigen Handgriffen die Anhängung zu verändern um mit den verschiedensten Typen von Traktoren zu verbinden (Standarddeichsel mit Unterlenkerachse 960 mm, Zugöse K80, Auge 40 mm).

2 SCHEIBENREIHEN UND PFLUGWINKEL

Jede der Scheiben arbeitet unter dem sgn. Pflugwinkel (aggressive Position gegenüber dem Boden). Diese Stellung erleichtert das Eindringen in den Boden und verbessert die Bedeckung des bearbeiteten Materials.

HORIZONTALE NON-STOP-SICHERUNG UND ZINKENBOLZEN

Die Non-Stop-Sicherung besteht aus einer auf 200 kg vorgespannten Feder, die den optimalen Druck auf den Boden entwickelt. Die gebogene Grindel zusammen mit dem Non-Stop-System garantieren die präzise Führung jeder Scheibe.

A-DISCS

Die Maschine kann mit den A-Discs ausgerüstet werden (aggressive Scheiben, Durchmesser 620×6 mm). Im Vergleich mit den gebräuchlichen Zahnscheiben zeichnen sie sich durch mehrfach höhere Schneidfähigkeit aus und tragen eine größere Bodenmenge zur Vermischung von Pflanzenresten heraus.

NACHLAUFWALZE

Letzter arbeitsschritt. in unserem angebot finden sie 9 leistungsfähige walzen für verschiedene bodenbedingungen und klimaverhältnisse. somit können sie einfach die maschine ihren anforderungen anpassen.

Atlas

Robuste bauweise

Zu den Hauptvorteilen der Maschine Atlas gehören die hochwertigen Werkstoffe und großzügig bemessenen Materialstärken, die einer hohen Belastung ausgesetzt sind. Die erhöhte Drehsteifigkeit der Hauptrahmen trägt der langen Standzeit der Maschinenteile bei. Das Herz der Maschine bilden die Zinkenbolzen mit den Scheiben, wobei die vertikale Auslösekraft von 200 kg bis max. 320 kg betragen kann.

Der langsame Anstieg der Kraft gegen die Ausschwenkung der Scheibe vermindert die Belastung und Abnutzung der Lagergehäuse, sämtlicher Schraubverbindungen, Bolzen und Rahmen der Maschine. Diese technische Charakteristik verlängert deutlich die Lebensdauer der Arbeitssegmente, der Haupt- aber insbesondere Seitenrahmen der Maschine.

Arbeitswerkzeuge

A-Discs (AGRESSIVE)

A-Discs (AGRESSIVE)

• 620 × 6 mm

Gezackte Scheiben

Gezackte Scheiben

• 620 × 6 mm

Walzen

Stabwalze

Stabwalze

Herkömmliche Walze, aus massiven Stahlstäben mit klassichem Zerkleinerungsffekt.
Gewicht: 110 kg / m
Durchmesser: 635 mm

U-Ring

U-Ring

Stahlwalze für alle Bodenarten, feine Krümelung, niedrige Klebrigkeit Dank der U-Formgebung.
Gewicht: 155 kg / m
Durchmesser: 600 mm

Doppelwalze

Doppelwalze

Ideal als Nachlaufwalze bei mittleren und leichten Böden besonders unter trockenen Bedingungen.
Gewicht: 238 kg / m
Durchmesser: 370/470 mm

V-Ring

V-Ring

Schwere Stahlwalze für alle Bodentypen für intensive Zerkleinerung des Bodens.
Gewicht: 176 kg / m
Durchmesser: 630 mm

Segmentwalze

Segmentwalze

Walze, aus massiven Stahlteilen für hervorragende Rückverfestigung, geeignet für alle Bodentypen.
Gewicht: 177 kg / m 
Durchmesser: 525 mm

Doppel-U-Ring

Doppel-U-Ring

Zweireihige Stahlwalze mit dem Selbstreinigungseffekt, excellente Krümelung, niedrige Neigung zur Klebrigkeit Dank der der U-Formgebung.
Gewicht: 163 kg / m
Durchmesser: 600 mm

CUTPACK

CUTPACK

Heavy steel packer with powerful cutting capabilities suitable for heavy soils.
Gewicht: 235 kg/m (einschl. der Abstreifer)
Durchmesser: 630 mm

Roadpacker

Roadpacker

Walze aus hartem Naturkautschuk für alle Bodenverhältnisse mit niedriger Klebrigkeit.
• Gewicht: 217 kg/m (mit Abstreifer)
• Durchmesser: 590 mm

Aufhängung

Kugelzugöse

Kugelzugöse

K80

Auge

Auge

35 mm • 40 mm • 51 mm

Unterlenkeranhängung

Unterlenkeranhängung

Aufhängung Kat. III

Optional

Stützräder

Stützräder

Stützräder

Stützräder

ATLAS AO AO 4000 AO 4500 AO 5000 AO 6000
Arbeitsbreite m 4 4.5 5 6
Transportbreite m 3 3 3 3
Transportlänge m 7.4 7.4 7.4 7.4
Arbeitstiefe* cm 6 - 16 6 - 16 6 - 16 6 - 16
Anzahl der Scheiben st 32 36 40 48
Empfohlene Leistung* PS 140 - 180 150 - 200 160 - 200 200 - 240
Gesamtgewicht** kg 4600 - 5500 4800 - 5600 5000 - 6000 6000 - 6800

*hängt von den Bodenverhältnissen ab
**abhängig von der Ausrüstung der Maschine

Video

ATLAS AO

Fotos

Prospekte

Abstreifer – Stahlringwalze

Abstreifer – Stahlringwalze

AO, AM

  • 1 - 00029738 SCHABER 1
  • 2 - KM000395 SCHRAUBE 1
  • 3 - KM000081 DICHTUNG 1
  • 4 - KM000155 MUTTER 1
  • 5 - 00046596 HALTER 1
Abstreifer – V-Ringwalze

Abstreifer – V-Ringwalze

AO, AM

  • 1 - 00037392 SCHABER 1
  • 2 - KM000395 SCHRAUBE 1
  • 3 - KM000081 DICHTUNG 1
  • 4 - KM000155 MUTTER 1
  • 5 - 00000754 HALTER 1
Gezackte Scheibe 620 × 6 mm

Gezackte Scheibe 620 × 6 mm

AO, AM

  • 1 - KM060297 SCHEIBE 1
  • 2 - KM000372 SCHRAUBE 6
  • 3 - KM000056 DICHTUNG 12
  • 4 - KM000325 MUTTER 6
A-Disc 620 × 6 mm

A-Disc 620 × 6 mm

AO, AM

  • 1 - KM060240 SCHEIBE 1
  • 2 - KM000372 SCHRAUBE 6
  • 3 - KM000056 DICHTUNG 12
  • 4 - KM000325 MUTTER 6
Vorderer Striegel

Vorderer Striegel

AO

  • 1 - KM210003 EGGE 1
  • 2 - KM210004 BRETT 1
  • 3 - KM380001 STEIGBÜGEL 1
  • 4 - KM000056 DICHTUNG 2
  • 5 - KM000154 MUTTER 2
Nachstriegel nach der Solowalze

Nachstriegel nach der Solowalze

AO

  • 1 - KM210003 EGGE 1
  • 2 - KM210004 BRETT 1
  • 3 - KM380001 STEIGBÜGEL 1
  • 4 - KM000056 DICHTUNG 2
  • 5 - KM000154 MUTTER 2
Nachstriegel vor der doppelten Walze

Nachstriegel vor der doppelten Walze

AO

  • 1 - KM210006 EGGE 1
  • 2 - KM210004 BRETT 1
  • 3 - KM380001 STEIGBÜGEL 1
  • 4 - KM000056 DICHTUNG 2
  • 5 - KM000154 MUTTER 2
Abstreifer – U-Ringwalze

Abstreifer – U-Ringwalze

AO

  • 1 - 00037392 SCHABER 1
  • 2 - KM000395 SCHRAUBE 1
  • 3 - KM000081 DICHTUNG 1
  • 4 - KM000155 MUTTER 1
  • 5 - 00000754 HALTER 1