ATLAS HO

ATLAS HO ist eine schwere kompakte Kurzscheibenegge in robuster Bauweise, die für die Stoppelbearbeitung bis in die Tiefe von 18 cm bei einer großen Menge von Pflanzenresten, tiefes Schälpflügen und Schälpflügen auf den schweren und übermäßig ausgetrockneten Böden vorgesehen ist.

X-precise, neue Stellung der Scheibensegmente in der X-Form ermöglicht die Einstellung des Arbeitswinkels der vorderen Scheibenreihe und genaue Spurfolge hinter dem Schlepper.

Die integrierte Achste gewährleistet absolute Laufruhe auch bei hohen Geschwindigkeiten.

Nachlaufwalzen   (je nach Bodenverhältnissen) Hintere Integrierte Achse Stützräder 2 Scheibenreihen 660 × 6 mm X-precise - „X“-Stellung von Scheibeneinheiten Großer Abstand zwischen und Nachlaufwalzen hinterer Scheibenreihe des Arbeitswinkels der Cross Control - Einstellung vorderen Scheibeneinheit Robuste Feder-Non-Stop-Sicherung der Scheiben
Concept Atlas HO

 

Maschinentyp: halbgetragene schwere Kurzscheibenegge
Arbeitswerkzeuge: Reihen von Scheiben 660×6 mm (gezackte Scheiben oder aggressive A-Discs), hintere Rückverfestigungswalze (Stabwalze, Segmentwalze,  Ferderbandwalze, V-ring, U-ring, roadpacker, Doppel-U-ring, Doppelwalze, Cutpack – mehr auf der Seite 60)
Sicherung: individuelle non-stop-Federsicherung
Verwendung: Schälpflügen unter harten Bedingungen mit einer großen Menge von Pflanzenresten, auf den übermäßig ausgetrockneten Böden, tiefes Schälpflügen
Arbeitsgänge: Auflockerung der Oberflächenschicht, Anschnitt von Pflanzenresten, gleichmäßige Durchmischung von Pflanzenresten, Angreifen der Kapillarität, Einebnung und Rückverfestigung

 

Sehr gute Stoppelbearbeitung auch unter härtesten Bedingungen dank der robusten Bauweise mit den Scheiben 660 mm.

X-precise mit der Schnittwinkelverstellbarkeit der vorderen Scheibenreihe (CC) gewährleistet genauen Spurlauf hinter dem Schlepper.

Die integrierte Achse sorgt für absolute Laufruhe auch bei den hohen Geschwindigkeiten und gute Wendigkeit am Vorgewende.


Agronomische vorteile der maschine

  1. Verschiede Arten der Stoppelbearbeitung und Lockerung bis die Tiefe von 18 cm.
  2. Arbeit ohne Verstopfung sogar bei großen Menge von Pflanzenresten einschl. Körnermais.
  3. Mehrzwecknutzung für Einarbeitung einer großen Materialmenge (Gülle, Gärreste bzw. Stallmist).
  4. Bearbeitung von Brachen oder Grundstücken, die nie bearbeitet wurden.
  1. Möglichkeit der Arbeit auch unter sehr nassen Bedingungen dank dem Abstand der Scheiben 30 cm.
  2. Möglichkeit der Arbeit auch unter sehr nassen Bedingungen dank dem Abstand der Scheiben 30 cm.
  3. Nutzung der Maschine sowohl bei der traditionellen (Pflügen) als auch schonenden Bodenbearbeitung.
Atlas

Vorteile die Gewinn bringen

  1. Einwandfreie Bodenbearbeitung während einer Überfahrt = nur eine Überfahrt statt mehrere Fahrten, gute Zerschneidung, Durchmischung und Einarbeitung von Pflanzenresten, insbesondere dank den 660 mm großen Scheiben, dem Andruck 220 kg/Scheibe, Non-Stop-Sicherung und eigenem Gewicht der Maschine.
  2. Arbeit auch unter schweren Bedingungen = die Konstruktion der Maschine ermöglicht auch den extrem nassen oder trockenen Boden zu bearbeiten.
  1. Arbeit auch unter schweren Bedingungen = die Konstruktion der Maschine ermöglicht auch den extrem nassen oder trockenen Boden zu bearbeiten
  2. Reduzierte Anzahl der Überfahrten = die Maschine ist fähig, das Grundstück währen nur einer Überfahrt einwandfrei zu bearbeiten.
 
Portrait Wir bauen Körnermais auf mehr als 1 500 ha. Deshalb wollten wir eine Kurzscheibenegge, die eine Menge von Pflanzenresten verschluckt und erstickt dabei nicht. Atlas wurde mit der Arbeit schnell fertig. Keine Stillstände wegen Verstopfung, während einer Überfahrt wurde eine riesige Menge von Ernteresten bearbeitet und mit Boden vermischt. Das war der Grund, weshalb wir uns für diese Maschine entschieden haben.

Vorsitzender Ing. Roka
PD Rusovce | Bezirk Bratislava (Slowakei)
area: 4 000 ha | machine: Atlas HO 6000, (Swifter SE 12000)

Atlas

ATLAS können Sie folgendermaßen einsetzen

  1. Einarbeitung von großen Mengen der Pflanzenreste einschl. der Zwischenfrüchten (Senf usw.).
  2. Einarbeitung von Stallmist, Gärresten aus den Biogasanlagen usw.
  3. Außerordentliche Aufgaben denen andere Maschinen nicht gewachsen sind (harte, getrocknete Böden, Verstopfung durch Erntereste).
  1. Bearbeitung von Brachen oder nie landwirtschaftlich genutzten Grundstücken.
  2. Regelmäßige Durchmischung des Bodens mit großer Menge von Ernterückständen.
  3. Mittlere und tiefe Stoppelbearbeitung entsprechend den agronomischen Anforderungen.

BEISPIEL DER ARBEIT NACH WINTERWEIZEN

– Maschine: ATLAS HO 5000
– Bearbeitungstiefe: 13 cm
– Anzahl der Überfahrten: 1
– Arbeitsgeschwindigkeit: 14 km/h
– Kraftstoffverbrauch: 7 l/ha

BEISPIEL DER ARBEIT NACH KÖRNERMAIS

– Maschine: ATLAS HO 6000
– Bearbeitungstiefe: 16 cm
– Anzahl der Überfahrten: 1
– Arbeitsgeschwindigkeit: 12 km/h
– Kraftstoffverbrauch: 9 l/ha

Atlas

Ebenes Feldbild nach Stoppelbearbeitung

Gleichmäßig ebene Feldoberfläche
Bei der Stoppelbearbeitung ist die Ebenheit sowohl horizontal zur Fahrtrichtung als auch in der Fahrtrichtung einzuhalten. Um die glatte, nicht gewellte Feldoberfläche zu gestalten, muss die Maschine ruhig und stabil geführt werden. Jede ungewünschte Bewegung z.B. infolge "Schaukeln" hat die Unebenheiten zur Folge. Das erschwert erheblich die nachfolgenden Arbeitsschritte, d.h. Spritzen, Streuen von industriellen Düngemitteln oder Säen. Der Schwerpunkt der Maschine BEDNAR ATLAS HO ist dank der vor den Rückverfestigungswalzen eingebauten Achse gut ausgewogen, sodass die Bewegung zügig ist. Unsere Ingenieure haben auch genügenden Raum zwischen der hinteren Scheibenreihe und den Nachlaufwalzen vorgeschlagen. Das mit den Scheiben übertragene Material fällt deshalb vor die Rückverfestigungswalzen, sodass Schaukeln der Maschine bzw. Verstopfung der Walzen ausgeschlossen ist.

Verringerter Wenderadius
Die eingebaute Achse verringert im Vergleich mit der gewöhnlichen Anbringung hinter die Rückverfestigungswalzen den Wenderadius am Vorgewende.

Atlas

WARTUNGSARME LAGERUNG DER RÜCKVERFESTIGUNGSWALZEN

Die Rückverfestigungswalzen sind bei allen Maschinen BEDNAR mit den speziellen gekapselten, wartungsfreien und lebensdauergeschmierten Lagern ausgerüstet, die den absolut problemlosen Betrieb gewährleisten.

WARTUNGSFREIE LAGERUNG DER SCHEIBEN

Die Längskugellager der Scheiben enthalten jetzt die Schmierfett-Füllung auf Lebensdauer Die Dichtheit ist mit dem Kassetten-Wellendichtring gewährleistet, der Eindringen von Staub und Schmutz ins Lager verhindert.

HORIZONTALE NON-STOP-SICHERUNG MIT ZWEI FEDERN

Die Scheiben sind auf dem Arm mit der Non-Stop-Sicherung mit zwei Federn befestigt, die Vorspannung der Feder beträgt 220 kg pro Scheibe. Die Sicherung gewährleistet höchste Betriebssicherheit in trockenen oder steinigen Böden und noch dazu erhöht mehrfach die Schneidkraft der Maschine.

EINFACHE VERSTELLUNG DES ANSTELLWINKELS

Die Verstellung erfolgt sehr schnell und einfach. Die Scheiben sind über ein Grindel mit dem Rahmen verbunden und bei der Verstellung des Rahmen wird der Winkel der ganzen vorderen Scheibenreihe auf einmal geändert. Von vier Einstellpunkten kann man die ganze vordere Scheibenreihe den jeweiligen Boden- und klimatischen Bedingungen schnell und komfortabel anpassen.

X-PRECISE - X-STELLUNG DER ARBEITSSEGMENTE

Trotzdem bei ATLAS HO jeder Scheibenarm individuell abgefedert ist, befinden sich die einzelnen Scheibensegmente in der „X“-Stellung. Infolge dessen sind die Kräfte ausgeglichen und die Scheibenegge verfolgt genau die Spur der Zugmaschine, bzw. der Navigation. Sie müssen jetzt schon nicht die kostbare Zeit bei der Einstellung verlieren - die Lösung hat den Namen X-precise.

TWIN-DISC - HÖHERER DURCHSATZ

Die Scheiben sind paarweise auf einem Arm befestigt. Dank dieser technischen Lösung ist der Abstand der einzelnen Arme großer (60 cm). Das bietet dem Material bessere Durchsatzbedingungen. Die Maschine kann zügig arbeiten auch wenn der Mähdrescher auf dem Feld Stroh oder Mulch nach Mais hinterlässt oder wenn die Maschine auf wildem Boden mit hohem Bestand arbeitet. ATLAS HO wird das Pflanzenmaterial schneiden, verteilen und mit Boden gründlich durchmischen.

Atlas

Arbeitswerkzeuge

Gezackte Scheiben

Gezackte Scheiben

• 660 × 6 mm

Walzen

Stabwalze

Stabwalze

Herkömmliche Walze, aus massiven Stahlstäben mit klassichem Zerkleinerungsffekt.
Gewicht: 110 kg / m
Durchmesser: 635 mm

U-Ring

U-Ring

Stahlwalze für alle Bodenarten, feine Krümelung, niedrige Klebrigkeit Dank der U-Formgebung.
Gewicht: 155 kg / m
Durchmesser: 600 mm

Doppelwalze

Doppelwalze

Ideal als Nachlaufwalze bei mittleren und leichten Böden besonders unter trockenen Bedingungen.
Gewicht: 238 kg / m
Durchmesser: 370/470 mm

V-Ring

V-Ring

Schwere Stahlwalze für alle Bodentypen für intensive Zerkleinerung des Bodens.
Gewicht: 176 kg / m
Durchmesser: 630 mm

Segmentwalze

Segmentwalze

Walze, aus massiven Stahlteilen für hervorragende Rückverfestigung, geeignet für alle Bodentypen.
Gewicht: 177 kg / m 
Durchmesser: 525 mm

Doppel-U-Ring

Doppel-U-Ring

Zweireihige Stahlwalze mit dem Selbstreinigungseffekt, excellente Krümelung, niedrige Neigung zur Klebrigkeit Dank der der U-Formgebung.
Gewicht: 163 kg / m
Durchmesser: 600 mm

CUTPACK

CUTPACK

Heavy steel packer with powerful cutting capabilities suitable for heavy soils.
Gewicht: 235 kg/m (einschl. der Abstreifer)
Durchmesser: 630 mm

Roadpacker

Roadpacker

Walze aus hartem Naturkautschuk für alle Bodenverhältnisse mit niedriger Klebrigkeit.
• Gewicht: 217 kg/m (mit Abstreifer)
• Durchmesser: 590 mm

Aufhängung

Auge

Auge

35 mm • 40 mm • 51 mm • 55 mm • 62 mm • 71 mm • 73 mm

Kugelzugöse

Kugelzugöse

K80 • K110

3Pkt Zugpendelrahmen

3Pkt Zugpendelrahmen

Aufhängung III. Kat.

Unterlenkeranhängung

Unterlenkeranhängung

Aufhängung Kat. III

Grundausrüstung

Stützräder

Stützräder

Optional

Hydraulische Tiefenverstellung

Hydraulische Tiefenverstellung

Zwischenstriegel

Zwischenstriegel

ATLAS HO HO 4000 HO 5000 HO 6000 HO 8000
Arbeitsbreite m 4.2 4.8 6 7.2
Transportbreite m 3 3 3 3
Transportlänge m 8.8 8.8 8.8 8.9
Arbeitstiefe* cm 6 - 18 6 - 18 6 - 18 6 - 18
Anzahl der Scheiben st 28 32 40 48
Empfohlene Leistung* PS 220 - 250 260 - 290 300 - 340 350 - 400
Gesamtgewicht** kg 6300 - 7300 6650 - 7850 7300 - 8650 8200 - 9900

*hängt von den Bodenverhältnissen ab
**abhängig von der Ausrüstung der Maschine

Video

ATLAS HO
ATLAS HO

Fotos

Prospekte

Abstreifer – Cutpackwalze

Abstreifer – Cutpackwalze

HO

  • 1 - 00456130 SCHABER 1
  • 2 - KM000395 SCHRAUBE 1
  • 3 - KM000081 DICHTUNG 1
  • 4 - KM000155 MUTTER 1
  • 5 - 00046816 HALTER 1
Abstreifer – Stahlringwalze

Abstreifer – Stahlringwalze

HO

  • 1 - 00029738 SCHABER 1
  • 2 - KM000395 SCHRAUBE 1
  • 3 - KM000081 DICHTUNG 1
  • 4 - KM000155 MUTTER 1
  • 5 - 00046596 HALTER 1
Abstreifer – V-Ringwalze

Abstreifer – V-Ringwalze

HO

  • 1 - 00037392 SCHABER 1
  • 2 - KM000395 SCHRAUBE 1
  • 3 - KM000081 DICHTUNG 1
  • 4 - KM000155 MUTTER 1
  • 5 - 00000754 HALTER 1
A-Disc 660 × 6 mm

A-Disc 660 × 6 mm

HO

  • 1 - KM060344 SCHEIBE 1
  • 2 - KM000429 SCHRAUBE 6
  • 3 - KM000242 DICHTUNG 12
  • 4 - KM000685 MUTTER 6
  • 5 - 00577697 LAGER 1
Scheibe – rechts

Scheibe – rechts

HO

  • 1 - KM060319 SCHEIBE 1
  • 2 - KM000429 SCHRAUBE 6
  • 3 - KM000242 DICHTUNG 6
  • 4 - KM000685 MUTTER 6
  • 5 - 00577697 LAGER 1
Scheibe – links

Scheibe – links

HO

  • 1 - KM060320 SCHEIBE 1
  • 2 - KM000429 SCHRAUBE 6
  • 3 - KM000242 DICHTUNG 6
  • 4 - KM000685 MUTTER 6
  • 5 - 00577697 LAGER 1
Gezackte Scheibe 660 × 6 mm

Gezackte Scheibe 660 × 6 mm

HO

  • 1 - KM060314 SCHEIBE 1
  • 2 - KM000429 SCHRAUBE 6
  • 3 - KM000242 DICHTUNG 12
  • 4 - KM000685 MUTTER 6
  • 5 - 00577697 LAGER 1
Gezackte Scheibe 620 × 6 mm

Gezackte Scheibe 620 × 6 mm

HO

  • 1 - KM060358 SCHEIBE 1
  • 2 - KM000429 SCHRAUBE 6
  • 3 - KM000242 DICHTUNG 12
  • 4 - KM000685 MUTTER 6
  • 5 - 00577697 LAGER 1