FENIX FO / FO_L

FENIX FO/FO_L ist ein 4-balkiger Universalgrubber mit durchdachter Zinkenaufteilung.

Eine innenliegende Achse mit Zinken hinter den Rädern ermöglicht eine Arbeit ohne Packer und ermöglicht extreme Wendigkeit am Vorgewende.

Die Maschine ist mit einer Länge von 7,9 m sehr kompakt. Die Zinken sind einzeln gegen Überlast mit einem non-stop System gesichert, was zur präzisen Führung auch im schweren Boden, intensiver Krümelung und Vermischung führt.

Scharabstand 80 cm und Strichabstand 31 cm Geräumige Rahmenkonstruktion. für unterschiedliche Bodenverhältnisse Verschiedene Nachlaufwalzen gegen Überlastung Non-Stop-Sicherung für sehr hohen Durchgang von großen Strohmengen und anderen Ernterückständen Rahmenhöhe 86 cm die Oberfläche perfekt einebnen. Die Scheiben sind mit Gummisegmenten gefedert und sind einfach verstellbar Rotierende Planierscheiben, die schwere Böden. Die genaue Geometrie reduziert den Zugwiderstand der Maschine und den Kraftstoffverbrauch 4 Scharreihen mit genauer Geometrie für Unterlenkeranhängung, Zugdeichsel oder K80 am Traktor angehängt werden Fenix kann mittels die Arbeit ohne Nachlaufwalzen. Hinter den Rädern arbeiten Schare ohne Spuren zu hinterlassen Integrierte Fahrtachse ermöglicht Fenix mittels Hydro-Clips. Je nach Ausrüstung kann die Tiefe hydraulisch während der Arbeit verstellt werden Einfache Verstellung der Arbeitstiefe beim
Concept Fenix FO

 

Das Model Fenix FO verfügt über eine vertikale Non-Stop-Steinsicherung gegen Überlastung.

Das Model Fenix FO_L verfügt über eine horizontale Steinsicherung oder über eine Scherbolzensicherung gegen Überlastung. Die Federn können auf einen Widerstand von 400 kg bis 450 kg vorgespannt werden.

 

Maschinentyp: Aufgesattelter 4-balkiger Universalgrubber
Arbeitswerkzeuge: 4 Balken mit Zinken (Flügelschare 280 mm, Meißelscharen 60/80 mm oder Meißelscharen Long Life 80 mm, Meißelscharen mit Flügeln), Einebnungscheiben, hintere Rückverfestigungswalze (Stabwalze, Segmentwalze, Federbandwalze, V-ring, roadpacker,  U-ring, Doppel-U-ring, Doppelwalze – mehr auf der Seite 60)
Sicherung: vertikale mit zwei Federn (FO) / horizontale mit einer Feder oder Abscherstift (FO_L)
Verwendung: Stoppelbearbeitung, mitteltiefe intensive Krümelung, Tiefenlockerung mit hochwertiger Pflanzenrestvermischung, die Bodenbearbeitung ist auch bei hoher Bodenfeuchtigkeit möglich Dank Arbeit ohne Packer, Vorratsdüngung (Ferti-Box)
Arbeitsgänge: Intensive Bodenbearbeitung und Einmischung in eingestellter Arbeitstiefe (je nach verwendeten Scharen), Störung der Kapillarwege, Einebnung der Oberfläche, Verdichtung und optional Zwischenfruchtaussaat

 

Intensive Lockerung bis zu einer Tiefe von 35 cm. Der große Durchgang der Maschine erlaubt es die Maschine mit geringeren Kraftstoff- und Leistungsbedarf zu fahren.

Optional kann Fenix mit Alfa Drill ausgestattet werden.
 

Unter schwierigen Bedingungen kann das Fahrwerk zusätzlich die Maschine unterstützen.
 


Hauptvorteile der maschine

  1. Tiefere Lockerung als bei den Standardgrubbern, z.b. bis in die Tiefe von 35 cm.
  2. Gleichmäßige Vermischung und Bedeckung von Pflanzenresten mit dem Boden nach der Ernte.
  3. Hoher krümeleffekt dank der höheren scharanzahl.
  4. Einebnung von spuren auf dem feld nach den vorhergehenden arbeitsschritten, bzw. nach dem befahren mit schweren maschinen.
  1. Die Rückverfestigung der bearbeiteten Flächen ermöglicht einen gleichmäßigen Feldaufgang der ausgefallenen Körner und Unkräuter.
  2. Die Möglichkeit der Arbeit auf sehr nassen Flächen ohne Rückverfestigungswalze.
  3. Einhaltung von agronomischen terminen dank der möglichkeit auch die sehr nassen böden bearbeiten zu können.
Fenix

Vorteile für Einsparungen und bessere Erträge:

  1. Intensive Vermischung der Pflanzenreste mit dem Boden während einer Überfahrt.
  2. Reduzierung des erforderlichen Zeitaufwands – beim Einsatz des Grubbers Fenix kann man im Vergleich mit dem traditionellen Pflügen die notwendige Zeit erheblich verkürzen. Bei der Bodenvorbereitung mit Fenix sind alle weiteren mit der Ackerbestellung zusammenhängenden Arbeitsschritte minimiert.
  3. Tiefere Bodenbearbeitung und gleichzeitig niedriger Kraftstoffbedarf – Dank der unveränderlichen Geometrie der Schare können auch die tieferen Bodenschichten mit annehmbaren Kraftstoffkosten bearbeitet werden.
  1. Niedriger zugkraftbedarf – fenix zahlt sich dank der wirksamen einstellung der schare mit niedrigem zugkraftbedarf aus.
  2. Die Kosten für Verschleißteile sind erheblich niedriger als beim traditionellen Pflügen.
  3. Kurze und kompakte Bauweise – komfortabler und sicherer Transport auf den öffentlichen Straßen, problemlose Zufahrt zu den Feldern, allgemein bessere Manövrierbarkeit im Vergleich mit anderen Maschinen.
 
Portrait Zu den größten Vorteilen des Grubbers Fenix gehört die Anordnung der Achse zwischen den Arbeitsscharen. Einige meiner Felder will ich nämlich vor dem Winter ohne Rückverfestigung bearbeiten. Auf der Bodenoberfläche bleiben dabei kleine Dämme, die durch den Frost gar werden. Im Frühling trocknen sie dann schneller ab, da sie eine größere Oberfläche als ein flacher Boden haben. Des Weiteren muss ich die Länge der Maschine hervorheben. Die Maschine ist kurz, kompakt und sie kann sich problemlos zwischen den einzelnen Flurstücken bewegen.

Jacob Justensen | Besitzer
Braedstrup (Dänemark) | Fläche: 350 ha
Fenix FO 5000 mit Alfa Drill

 

Arbeitswerkzeuge für verschiedene Arbeitsschritte

Die verstärkten Meißelscharen Long Life mit verlängerter Nutzungsdauer sind mit den Karbidschneiden und besserem Schutz im unteren Bereich und rundum der Schrauben ausgestattet. Die mehrfach längere Standzeit macht sich nützlich insbesondere in den Bodenarten, wo das Werkzeug hohem Verschleiß ausgesetzt ist. Die zum Austausch erforderliche Zeit kann so effektiver genutzt werden. Long Life für Ihren Komfort und allgemein niedrigere Kosten.

Breite: 40 oder 80 mm

Fenix

Nutzungsmöglichkeiten der maschine

  1. Flache Stoppelbearbeitung mit Flügelscharen die eine Überlappung gewährleisten, stellt die Brechung der Kapillare auf der ganzen Arbeitsbreite sicher.
  2. Mittelltiefe Stoppelbearbeitung mit Scharen und Flügelscharen, bei dem die gleichmäßige Vermischung der Pflanzenreste mit dem Boden erreicht wird.
  3. Tiefe intensive Lockerung mit den Scharen, bei der sie ein sehr gutes Bodenklima schaffen und die verdichteten Bodenschichten auflockern.
  4. Einmischung einer größeren menge von pflanzenresten während nur einer überfahrt dank der intensiven durchmischung.
  1. Rückverfestigung des boden mit rückverfestigungswalzen, die den feuchtigkeitsverlust verringern.
  2. Arbeit auch in sehr nassen Böden z.B. spät im Herbst oder im Winter. Fenix FO ist eine Maschine mit einem sehr hohen Durchgang, die auch ohne hintere Rückverfestigungswalze einsetzbar ist.
  3. Und viele andere möglichkeiten…

Bearbeitung des stoppelfeldes nach weizen

— Bodenbearbeitungstiefe: 15 cm
— Arbeitsgeschwindigkeit: 12 km/h
— Kraftstoffverbrauch: 11–12 l/ha

Bearbeitung von ausgefallenen rapssamen

— Bodenbearbeitungstiefe: 20 cm
— Arbeitsgeschwindigkeit: 12 km/h
— Kraftstoffverbrauch: 12–14 l/ha

Bearbeitung des stoppelfeldes nach körnermais

— Bodenbearbeitungstiefe: 25 cm
— Arbeitsgeschwindigkeit: 10 km/h
— Kraftstoffverbrauch: 18 l/ha

Fenix

Arbeit der maschine

Das Bodenprofil stellt einen der Grundsteine für die einwandfreie Bestellung dar
Die Bodensohle wird durch das Endarbeitswerkzeug bestimmt sein. Die genügende Überschneidung der Arbeitswerkzeuge, derer Form und Winkel spielen eine bedeutende Rolle für die endgültige Gestaltung des bearbeiteten Bodenprofils. Die Grubber Fenix sind für ihre große Überschneidung der Flügelmeißelscharen berühmt, die eine einwandfrei ebene Sohle herstellen. Fenix mit Meißelscharen und Flügeln gewährleistet ebene Sohle und gleichmäßige Arbeitstiefe auf der gesamten Arbeitsbreite. Tausendmal getestet und in der Praxis bewährt!

Ebenheit der bearbeiteten feldoberfläche
Die eingeebnete und ebene Bodenoberfläche nach der Überfahrt des Grubbers wird dank der guten Arbeit der hinter den Scharen angeordneten Einebnungsscheiben erreicht. Furchen, bzw. Haufen kann jedoch nicht einmal ein schwerer Packer meistern. Die Bodenoberfläche muss schon vorher eingeebnet sein. Die einstellbaren Einebnungsscheiben der Maschine Fenix sind die beste Lösung.

Fenix

Arbeitswerkzeuge für verschiedene arbeitsschritte

Clip-on schare

Für die flache Stoppelbearbeitung sind insbesondere die 280 mm breiten Schare geeignet, die den Boden auf gesamter Arbeitsbreite unterschneiden und gute Einarbeitung der Ernterückstände gewährleisten. Damit wird das Wachstum von ausgefallenen Samen und Unkraut und ihre nachfolgende Vernichtung unterstützt.

 

MULCH-MEISSELSCHARE MIT FLÜGELN

Die Meißelschare (40 oder 80 mm) können mit Flügeln (125 oder 185 mm) versehen werden, die den Boden bis in die mittlere Tiefe perfekt auflockern und die Ernterückstände gleichmäßig einarbeiten. Die Flügel verbessern den Mischeffekt und sorgen für Unterschneidung des Bodens auf der gesamten Arbeitsbreite.

 

MULCH-MESSELSCHARE MIT STREICHBLECH

Für tiefe und intensive auflockerung des gesamten bodenprofils zur schnellen und wirtschaftlichen revitalisierung der bodenstruktur bestens geeignet. die verbindung der meißelschare (40 oder 80 mm) mit dem streichblech hat einen hohen mischeffekt bei niedrigem bodenwiderstand zur folge.

 

Arbeit unter extremen bedingungen

Arbeit auch unter extremen Bedingungen Dank der integrierten Achse
Die zwischen den Arbeitsscharen eingebaute integrierte Achse ermöglicht der Maschine auch ohne Packer zu arbeiten (hinter den Laufrädern befinden sich weitere Schare). Auf feuchten Flächen können die Rückverfestigungswalzen einfach außer Betrieb gesetzt werden so dass der Boden nicht verfestigt wird. Diese Möglichkeit ist auch bei der Winterfurche vorteilhaft, bei der die Bodenrückverfestigung nicht nötig oder erwünscht ist. Zu den weiteren Vorteilen der integrierten Achse gehört die bessere Wendigkeit der Maschine am Vorgewende (kleiner Wenderadius).

Vernässte felder mit fenix einfach bearbeiten
Hatten Sie keine Zeit, das Feld vor starkem Regen zu bearbeiten und jetzt ist der Boden stellenweise sehr nass? Für Fenix kein Problem. Gewöhnlich geschieht es im Sommer, wenn die agronomischen Termine für Aussaat von Wintergetreide vor der Tür steht. Die hydraulisch Tiefenverstellung des Fenix (vordere Stützräder, Packer) hilft Ihnen dabei, da ihre Packer in solchem Fall einfach ausgehoben werden können (um Einsinken zu verhindern). Die Maschine arbeitet auf der Achse und kann dabei auch den nassen Boden lockern, der danach auch erheblich schneller abtrocknet. Nach Überwindung der nassen Flächen können Sie die Packer wieder herablassen und den Boden rückverfestigen.

Fenix

Lockerung ohne packer = schnelleres austrocknen (fahrt auf der achse auf dem vernässten boden)

 
Fenix

Auflockerung mit rückverfestigung (fahrt auf den walzen)

 
Fenix

STÜTZRÄDER

Die Stützräder sorgen für gleichmäßige Arbeitstiefe auch bei hohen Maschinengeschwindigkeiten. Damit ist die gleichmäßige Bearbeitung des gesamten Bodenprofils gewährleistet. Die Stützräder kann man hydraulisch vom Fahrersitz aus dem Traktor steuern.

GERÄUMIGE ANORDNUNG DER INTEGRIERTEN ACHSE

Bei der Anordnung der Achse innerhalb des Rahmens ist es den Konstrukteuren gelungen, einen genügenden Raum zwischen dem Achsenrahmen und den Rädern zu schaffen. Ergebnis: einwandfreier Durchsatz.

HYDRAULISCH VERSTELLBARE MASCHINE

Die hydraulische Tiefenverstellung des Fenix ermöglicht es, die Walzen außer Betrieb zu setzten, z.B. bei Bearbeiten von vernässten Bereichen. Ist die Maschine mit der Hydraulik nicht ausgestattet, können die hinteren Rückverfestigungswalzen einfach mit den Bolzen eingestellt werden.

Walzen

Stabwalze

Stabwalze

Herkömmliche Walze, aus massiven Stahlstäben mit klassichem Zerkleinerungsffekt.
Gewicht: 110 kg / m
Durchmesser: 635 mm

V-Ring

V-Ring

Schwere Stahlwalze für alle Bodentypen für intensive Zerkleinerung des Bodens.
Gewicht: 176 kg / m
Durchmesser: 630 mm

U-Ring

U-Ring

Stahlwalze für alle Bodenarten, feine Krümelung, niedrige Klebrigkeit Dank der U-Formgebung.
Gewicht: 155 kg / m
Durchmesser: 600 mm

Segmentwalze

Segmentwalze

Walze, aus massiven Stahlteilen für hervorragende Rückverfestigung, geeignet für alle Bodentypen.
Gewicht: 177 kg / m 
Durchmesser: 525 mm

Doppel-U-Ring

Doppel-U-Ring

Zweireihige Stahlwalze mit dem Selbstreinigungseffekt, excellente Krümelung, niedrige Neigung zur Klebrigkeit Dank der der U-Formgebung.
Gewicht: 163 kg / m
Durchmesser: 600 mm

Roadpacker

Roadpacker

Walze aus hartem Naturkautschuk für alle Bodenverhältnisse mit niedriger Klebrigkeit.
• Gewicht: 217 kg/m (mit Abstreifer)
• Durchmesser: 590 mm

Aufhängung

Auge

Auge

35 mm • 40 mm • 51 mm

Unterlenkeranhängung

Unterlenkeranhängung

Aufhängung Kat. III

Kugelzugöse

Kugelzugöse

K80

3Pkt Zugpendelrahmen

3Pkt Zugpendelrahmen

Aufhängung III. Kat.

Grundausrüstung

Vertikal NON-STOP System

Vertikal NON-STOP System

Fenix FO

Scherbolzensicherung

Scherbolzensicherung

Fenix FO_L

Planierzinkensektion

Planierzinkensektion

Optional

Horizontal NON-STOP System

Horizontal NON-STOP System

Fenix FO_L

Meisselschare – long life

Meisselschare – long life

LONG LIFE (karbid)
 

Flügelschare

Flügelschare

• 125 mm
• 185 mm
• 185 mm LONG LIFE (karbid)

Einebnungswerkzeug

Einebnungswerkzeug

Nachstriegel

Nachstriegel

Anhängevorrichtung

Anhängevorrichtung

Dünger Ausrüstung

Dünger Ausrüstung

Hydraulische Tiefenverstellung

Hydraulische Tiefenverstellung

FENIX FO / FO_L FO 4000 FO 5000 L FO 5000 FO 6000
Arbeitsbreite m 4 4,7 4,7 5,9
Transportbreite m 3 3 3 3
Transportlänge m 8.1 8.1 8.1 8.1
Arbeitstiefe* cm 5 - 35 5 - 35 5 - 35 5 - 35
Anzahl der Schare st 13 15 15 19
Strichabstand cm 31 31 31 31
Empfohlene Leistung* PS 200 - 280 300 - 350 300 - 350 350 - 400
Gesamtgewicht** kg 5650 - 7150 4700 - 6550 6150 - 7800 6960 - 8900

*hängt von den Bodenverhältnissen ab
**abhängig von der Ausrüstung der Maschine

Video

FENIX FO / FO_L

Fotos

Prospekte

Schar Clip-On 280 mm

Schar Clip-On 280 mm

FN, FN_L, FN_RT, FO, FO_L

  • 1 - KM060153 KEIL 1
  • 2 - KM000436 SCHRAUBE 1
  • 3 - KM000296 MUTTER 2
  • 4 - KM000435 SCHRAUBE 1
  • 5 - KM060053 SCHAR 1
Abstreifer – V-Ringwalze

Abstreifer – V-Ringwalze

FN, FN_L, FN_RT, FO, FO_L

  • 1 - 00037392 SCHABER 1
  • 2 - KM000395 SCHRAUBE 1
  • 3 - KM000081 DICHTUNG 1
  • 4 - KM000155 MUTTER 1
  • 5 - 00000754 HALTER 1
Planierschild – links

Planierschild – links

FO, FO_L

  • 1 - 00663000 KLINGE 1
  • 2 - KM000138 SCHRAUBE 2
  • 3 - KM000006 DICHTUNG 4
  • 4 - KM000111 MUTTER 2
Planierschild – rechts

Planierschild – rechts

FO, FO_L

  • 1 - 00662949 KLINGE 1
  • 2 - KM000138 SCHRAUBE 2
  • 3 - KM000006 DICHTUNG 4
  • 4 - KM000111 MUTTER 2
Scheibe – links

Scheibe – links

FN, FN_L, FO, FO_L

  • 1 - KM060250 SCHEIBE 1
  • 2 - KM000463 SCHRAUBE 6
  • 3 - KM000056 DICHTUNG 6
  • 4 - KM040146 RADNABE 1
Scheibe – rechts

Scheibe – rechts

FN, FN_L, FO, FO_L

  • 1 - KM060251 SCHEIBE 1
  • 2 - KM000463 SCHRAUBE 6
  • 3 - KM000056 DICHTUNG 6
  • 4 - KM040146 RADNABE 1
Meißel 80 mm

Meißel 80 mm

FN, FN_L, FN_RT, FO, FO_L

  • 1 - KM060227 SCHAR 2
  • 2 - KM060252 ABWEISER RECHTS 1
  • 3 - KM000854 SCHRAUBE 6
  • 4 - KM000855 MUTTER 6
Meißel 60 mm

Meißel 60 mm

FN, FN_L, FN_RT, FO, FO_L

  • 1 - KM060177 SCHAR 2
  • 2 - KM060257 ABWEISER 1
  • 3 - KM000854 SCHRAUBE 6
  • 4 - KM000855 MUTTER 6
Flügel 185 mm LONG LIFE

Flügel 185 mm LONG LIFE

FN, FN_L, FN_RT, FO, FO_L

  • 1 - KM060316 FLÜGEL 1
  • 2 - KM060317 FLÜGEL 1
  • 3 - KM000890 SCHRAUBE 2
  • 4 - KM000296 MUTTER 2
Flügel 185 mm

Flügel 185 mm

FN, FN_L, FN_RT, FO, FO_L

  • 1 - KM060192 FLÜGEL 1
  • 2 - KM060193 FLÜGEL 1
  • 3 - KM000548 SCHRAUBE 2
  • 4 - KM000296 MUTTER 2
Flügel 125 mm

Flügel 125 mm

FN, FN_L, FN_RT, FO, FO_L

  • 1 - KM060190 FLÜGEL 1
  • 2 - KM060191 FLÜGEL 1
  • 3 - KM000548 SCHRAUBE 2
  • 4 - KM000296 MUTTER 2
Meißel 80 mm LONG LIFE

Meißel 80 mm LONG LIFE

FN, FN_L, FN_RT, FO, FO_L

  • 1 - KM060334 SCHAR 2
  • 2 - x x 0
  • 3 - KM000854 SCHRAUBE 2
  • 4 - KM000858 SCHRAUBE 2
  • 5 - KM000855 MUTTER 4
  • 6 - KM060253 ABWEISER 1
Meißel 80 mm LONG LIFE

Meißel 80 mm LONG LIFE

FN, FN_L, FN_RT, FO, FO_L

  • 1 - KM060334 SCHAR 2
  • 2 - KM060252 ABWEISER 1
  • 3 - KM000854 SCHRAUBE 2
  • 4 - KM000858 SCHRAUBE 2
  • 5 - KM000855 MUTTER 4
Meißel 80 mm

Meißel 80 mm

FN, FN_L, FN_RT, FO, FO_L

  • 1 - KM060227 SCHAR 2
  • 2 - X X 0
  • 3 - KM000854 SCHRAUBE 6
  • 4 - KM000855 MUTTER 6
  • 5 - KM060253 ABWEISER LINKS 1
Meißel 60 mm

Meißel 60 mm

FN, FN_L, FN_RT, FO, FO_L

  • 1 - KM060177 SCHAR 2
  • 2 - KM060257 x 1
  • 3 - KM000854 SCHRAUBE 6
  • 4 - KM000855 MUTTER 6
  • 5 - KM060258 ABWEISER 1
Abstreifer – Stahlringwalze

Abstreifer – Stahlringwalze

FN, FN_L, FN_RT, FO, FO_L

  • 1 - 00029738 SCHABER 1
  • 2 - KM000395 SCHRAUBE 1
  • 3 - KM000081 DICHTUNG 1
  • 4 - KM000155 MUTTER 1
  • 5 - 00046596 HALTER 1